Hier ein Vorschlag für einen glutenfreien Speiseplan für die ersten 7 Tage:

Frühstück
Tee oder Kaffee, Milch, glutenfreies Brötchen mit Schinken oder Käse

Zwischenmahlzeit
Obst

Mittagessen
Gemüsereis, gegrillte Hühnerbrust, gemischter Salat (mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl – Achtung bei Fertig-Dressings, diese können Gluten enthalten), Obst

Zwischenmahlzeit
Milchkaffee oder Tee, Waffeleis (Achtung: Waffel muss glutenfrei sein)

Abendessen
Rustikale Gemüsesuppe, glutenfreies Rustico mit Mozzarella und Tomaten, gemischter Salat

Frühstück
Tee oder Kaffee, Naturjoghurt mit glutenfreiem Müsli und Fruchtsaft

Zwischenmahlzeit
Gemüsesaft, Grissini Sticks (glutenfrei)

Mittagessen
Kalbsschnitzel mit Kräuterbutter, Kartoffeln, Gemüse roh oder gekocht, Obst

Zwischenmahlzeit
Obst

Abendessen
Omelettes/Crêpes (aus glutenfreiem Mehl) mit Käse, Gemüse roh oder gekocht

Frühstück
Tee oder Kaffee, Milch, frisch gepresster Fruchtsaft, glutenfreies Körnerbrot mit Schinken und Tomate

Zwischenmahlzeit
Gemüse (Karotten, Gurken…)

Mittagessen
Gemischter Salat mit Thunfisch, glutenfreie Grissini

Zwischenmahlzeit
Joghurt oder Quark mit Obst

Abendessen
Quiche (aus glutenfreiem Mehl) mit Gemüse

Frühstück
Tee oder Kaffee, Milch, glutenfreies Brötchen mit Käse

Zwischenmahlzeit
Frischgepresster Obst- oder Gemüsesaft

Mittagessen
Selbstgemachte glutenfreie Pizza – nach Belieben belegen

Zwischenmahlzeit
Milchkaffee oder Tee, glutenfreier Kuchen 

Abendessen
Glutenfreie Pasta mit Kräutern (frische Kräuter und reine Gewürze sind kein Problem!)

Frühstück
Tee oder Kaffee, Milch, frisch gepresster Fruchtsaft, glutenfreies Croissant

Zwischenmahlzeit
Naturjoghurt oder Quark mit frischem Obst

Mittagessen
Gebratener Fisch auf Pesto-Risotto (Reis ist natürlich glutenfrei) mit gebratenem Gemüse

Zwischenmahlzeit
Obst-Spieße

Abendessen
Polenta (natürlich glutenfrei, da aus Maismehl) mit Gemüse und Käse überbacken, gemischter Salat

Frühstück
Tee oder Kaffee, glutenfreie Cornflakes mit Obst

Zwischenmahlzeit
Orangensaft und ein glutenfreies Brötchen

Mittagessen
Glutenfreies Naturschnitzel, Kartoffeln im Ofen gebraten, gemischter Salat

Zwischenmahlzeit
Milchkaffee oder Tee, glutenfreies Brioche

Abendessen
Brotzeit mit glutenfreiem Brot, Wurst und Käse

7.png

Frühstück
Tee oder Kaffee, Milch, frischgepresster Fruchtsaft, Früchtetorte Fantasia (aus glutenfreiem Mehl)

Zwischenmahlzeit
Obst

Mittagessen
Pikante Schweinerippchen mit gerösteten glutenfreien Brotscheiben und Paprika, Gemüse roh oder gekocht

Zwischenmahlzeit
Milch- Frucht- Shake, glutenfreie Kekse

Abendessen
Ofenkartoffeln mit Quark und Gemüse oder in ein glutenfreies Restaurant, welches mit Hilfe der App oder online auf www.glutenfreeroads.com gefunden werden kann

 

Rezepte und weitere Tipps

Lust, neue Rezepte zu probieren? Unter www.schaer.com/de finden sich weitere Ideen für glutenfreie Speisen und glutenfreie Produkte. Zudem gibt es mittlerweile zahlreiche Rezeptbücher über glutenfreie Ernährung.


Penne ai Cereali mit Grillgemüse von Schär

Zutaten für 2 Personen:

  • 180 g Penne ai Cereali von Schär     
  • eine Aubergine          
  • eine Zucchini  
  • eine Paprika, drei Esslöffel Olivenöl   
  • geröstete Pinienkerne
  • Salz nach Belieben    
  • eine Prise getrockneten Basilikum


Zubereitung: Gemüse waschen, Paprika säubern und in zwei Hälften schneiden, dann die Aubergine und die Zucchini in ca. 1/2 cm große Streifen schneiden und so lange grillen, bis sie durch sind. Die Penne ai Cereali kochen, abtropfen und kurz unters kalte Wasser geben und in einer großen Schüssel abkühlen lassen. Dann die gewürfelten Auberginen- und Zucchini-Streifen hinzufügen und die in Streifen geschnittene Paprika. Mit Olivenöl, Salz und Basilikum abschmecken.